Unser KlimaKino

Im KlimaKino kann man Informationen und Inspirationen zur Klimakrise und vor allem zu Lösungen finden.
Was ist nötig? Was ist heute schon möglich? Wer geht wie voran in unsere bessere Zukunft?

KlimaKino Nr. 8 am 23.02.2023
„Atomkraft forever“

Konzept und Umsetzung:

Tokati logo
Bergwerk IT logo

Wann und Wo

23. Februar 2023

17:00 Uhr

Kino unterm Dach

Körnerstraße 11, 19055 Schwerin

Kosten

Gratis

Dieser Film wird präsentiert von:

Atomkraft forever

In Zusammenarbeit mit dem Kino unterm Dach und der Klima Allianz Schwerin zeigt der BUND Schwerin am 23.02.2023 um 17:00 Uhr im Kino unterm Dach den Film „Atomkraft forever“.

„In diesem Jahr steigt Deutschland endgültig aus der Atomkraft aus. Weil das Risiko zu hoch ist, die Technik nicht beherrschbar. Doch der nukleare Albtraum geht weiter: mit Zigtausenden Tonnen radioaktiven Mülls, dessen Lagerung völlig unklar ist. Mit dem gefährlichen Rückbau der Kraftwerke, der Jahrzehnte dauern und viele Milliarden Euro verschlingen wird. Und mit Nachbarn, die am Menschheitstraum Kernenergie festhalten: Von 27 EU-Staaten betreiben 13 Atomkraftwerke und der Ausbau geht weiter.

Der Dokumentarfilm von Carsten Rau wirft einen ebenso profunden wie beunruhigenden Blick auf den nuklearen Albtraum. In großen Bildern, die es so noch nicht zu sehen gab, und sechs miteinander verwobenen Episoden: vom absurden Aufwand beim Abriss eines gigantischen Atomkraftwerkes über die Suche nach einem Endlager, das eine Million Jahre und die nächsten zehn Eiszeiten überstehen soll, bis ins Herz der französischen Atomindustrie, die den deutschen Ausstieg als „lächerlich“ verhöhnt und noch mehr Kraftwerke will.“

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im Kino unterm Dach statt.

ca. 30 min

Unsere Klimathek

Haben Staaten die Pflicht, den Klimawandel zu stoppen?

Den Meeren geht es schlecht – sie sind verschmutzt, vermüllt und überfischt. Durch die Eingriffe des Menschen sind die Ökosysteme unter Wasser stärker bedroht als jemals zuvor.

ca. 30 min; ZDF Mediathek

 

Zum Film

 

Billiger, bequemer – besser?

Die Deutschen shoppen immer öfter online – vor allem bei Amazon. Der stationäre Einzelhandel dagegen steckt in einer tiefen Krise. ZDFzeit fragt: Wo ist der Einkauf besser und warum?

ca. 43 min; ZDF Mediathek

 

Zum Film

Ist das Binnenmeer noch zu retten?

Die Ostsee ist bedroht. Das gesamte Ökosystem des Binnenmeeres ist aus dem Gleichgewicht. Auf der Suche nach Erklärungen stoßen Wissenschaftler auch auf sogenannte Todeszonen.

ca. 28 min; ZDF Mediathek

 

Zum Film

Was kann der Einzelne beitragen? Was nicht? Und welche technischen Innovationen gibt es, die dabei helfen könnten, Verkehr, Industrie, Landwirtschaft und andere Bereiche unseres Lebens künftig möglichst klimaneutral zu gestalten? Mai Thi Nguyen Kim und Caroline Wiemann begeben sich auf die Suche nach den aktuell besten Lösungen für unser Klimaproblem.

ca. 49 min; ARD Mediathek

 

Zum Film