Unser Klima Kino

Unser Klima Kino

Im Klima-Kino kann man Informationen und Inspirationen zur Klimakrise und vor allem zu Lösungen finden. Was ist nötig? Was ist heute schon möglich? Wer geht wie voran in unsere bessere Zukunft?

Begeben Sie sich mit dem BUND Schwerin und der Klima-Allianz Schwerin auf visuelle Entdeckungsreise.

Konzept und Umsetzung:

Tokati logo
Bergwerk IT logo

Wann und Wo

25.11.2021

17:00 Uhr

Kino unterm Dach

Puschkinstraße 13, Schwerin

Kosten

Gratis

Dieser Film wird präsentiert von:

„Wem gehört mein Dorf?“

In Zusammenarbeit mit dem Kino unterm Dach und der Klima Allianz Schwerin zeigt der BUND Schwerin am 25.11.2021 um 17:00 Uhr im Kino unterm Dach den Film „Wem gehört mein Dorf?“ von Christoph Eder.

Der Film ist eine Dokumentation über das Engagement der Bürger für den Erhalt ihrer Gemeinde gegen die Übermacht des Geldes. „Auf kräftigen Gegenwind stößt die auf Wachstum und Investitionen ausgerichtete Lokalpolitik in dem beliebten Ostseebad Göhren auf Rügen, der Heimat des Filmemachers Christoph Eder.“ heißt es in der Ankündigung.

Wie wichtig Bürgerbeteiligung und Beharrlichkeit sind, wollen wir im Anschluss diskutieren. Unter der Überschrift „Wem gehört meine Stadt“ haben wir Gäste eingeladen und werfen einen Blick auf die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung bei Schweriner Projekten wie die Paulshöhe, die Waisengärten und die geplante Nordumgehung.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im Saal der VHS Puschkinstraße 13 statt. Die aktuellen Corona-Regeln gibt es z.B. auf der Homepage des Kino unterm Dach https://www.kino-unterm-dach.de/.

Unsere Klimathek

Haben Staaten die Pflicht, den Klimawandel zu stoppen?

Das ist die Frage, die vor dem Internationalen Gerichtshof verhandelt wird. Nicht jetzt, aber in naher Zukunft, in die uns der TV-Film „Ökozid“ führt. Regisseur Andres Veiel hat das Science-Fiction-Drama mit hochkarätiger Besetzung (Nina Kunzendorf, Ulrich Tukur, Edgar Selge, Friederike Becht und anderen) gedreht.

ca. 4 min; ARD Mediathek

 

Zum Film

 

Billiger, bequemer – besser?

Die Deutschen shoppen immer öfter online – vor allem bei Amazon. Der stationäre Einzelhandel dagegen steckt in einer tiefen Krise. ZDFzeit fragt: Wo ist der Einkauf besser und warum?

ca. 43 min; ZDF Mediathek

 

Zum Film

Die Fakten von Harald Lesch

Dürre, Überflutungen, Gletscherschmelze: Das Klima ändert sich auch in Deutschland. Die Dokumentation sammelt die Fakten und fragt, wie sich das Leben hierzulande verändern wird.

ca. 43 min; ZDF Mediathek

 

Zum Film

Das schnelle Leben unserer Handys

Mobiler Arbeitsplatz und Unterhaltungsplattform: Handys, Tablets und Smartphones sind unverzichtbar. Doch die Nutzungsdauer wird immer kürzer. Zu Lasten der Umwelt.

ca. 28 min; ZDF Mediathek

 

Zum Film

Generation „Fridays for Future“

Die Forderungen der Aktivisten von „Fridays for Future“ werden derzeit vom aktuellen Geschehen verdrängt. Der Film zeigt, was die Corona-Pandemie mit der Umweltbewegung macht – und zeichnet das Porträt einer engagierten Generation.

ca. 89 min; ARD Mediathek

 

Zum Film

Die Waldretter

Vor 250 Jahren war der Wald in den meisten Ländern Europas noch gesund. Das ist vorbei  Der Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten, aber auch für die Menschen ist in Gefahr. Der Film zeigt Menschen, die alles dafür geben, ihre Wälder zu erhalten.

ca. 43 min; WDR Mediathek

 

Zum Film